​​​​​​​Stellen/Karriere

 

Bei Teva Pharma AG zählt jede und jeder!

Enthusiasmus und Qualität sind die Grundlagen unseres Erfolges. Werden Sie ein Teil davon!



Teva Pharma ist ein wachsendes Pharmaunternehmen und vermarktet in der Schweiz eine Palette von pharmazeutischen Spezialitäten (Originalpräparate) in den Bereichen Onkologie, Neurologie (Multiple Sklerose) und Atemwegserkrankungen. Teva Pharma AG gehört zusammen mit Mepha Pharma AG zur Mepha Schweiz AG. Der Firmensitz der Unternehmen befindet sich in Basel. Mepha und Teva beschäftigen in der Schweiz rund 157 Mitarbeitende. Seit 2011 ist Mepha Schweiz AG ein Teil des internationalen Teva-Konzerns dem weltweit grössten Generikahersteller.


Bild Unternehmen.png


OFFENE STELLEN BEI TEVA PHARMA

Mepha Banner.png



BEI TEVA PHARMACEUTICALS INTERNATIONAL GMBH (TPIG) IN DER SCHWEIZ


teva Banner.png
 
Teva Pharmaceuticals International GmbH (TPIG) ist ein Tochterunternehmen von Teva Europe mit Sitz in der Schweiz. Das Unternehmen konzentriert sich vor allem auf das Angebot von globalen Spezialmedikamenten und Markengenerika auf zahlreichen Märkten in der EU und den USA.
Zudem fungiert TPIG als Vertriebszentrale für unsere lateinamerikanischen Märkte. Im R&D-Zentrum in Basel setzt sich das Unternehmen für Forschung und Entwicklung ein. Herstellungs- und Vertriebsaktivitäten werden über den Hauptsitz in Jona koordiniert.

Unterstützung durch externe Dienstleister:
Bitte beachten Sie, dass wir im Bereich Rekrutierung durch unseren RPO Partner Serendi SA unterstützt werden.

Informationen für Personalvermittler:
Die Mepha Schweiz AG und die Teva Pharmaceuticals International GmbH sowie alle verbundenen Unternehmen (im Folgenden Mepha/Teva) akzeptieren keine Bewerbungen von unaufgeforderten Dritten. Kandidaten, die von unaufgeforderten Dritten (z.B. Personalvermittlungsbüros, Headhuntern usw.) vorgestellt werden, werden nicht in den Einstellungsprozess einbezogen und nicht weiter berücksichtigt. Darüber hinaus entsteht aus einer solchen Vorlage zwischen Mepha/Teva und einem Dritten kein Vertragsverhältnis. Mepha/Teva ist weder verpflichtet noch bereit, an Dritte, die auf diese Weise Kandidaten einreichen, eine Gebühr zu zahlen.